Koordinator und Jugendprojekt

Konzept zum Jugendprojekt des Steirischen Rodelverbandes
(Für Volksschulen, NMS, Unterstufe, Oberstufe)

 

Zu Beginn ein paar Fakten zu meiner Person und zu meinen vorgegebenen Aufgabenbereichen seitens des Landes Steiermark:
 

Naturbahnrodelsport in der Steiermark

- neuer Landessportkoordinator Andreas Schopf stellt sich und seine Ziele vor:

 
Der zuständige Sportreferent des Landes Steiermark, Herr LH Franz Voves, hat für sechs Sportarten die Installierung eines Landessportkoordinators veranlasst.
 
Ich, Andreas Schopf (zweifacher Weltmeister und Europameister)  habe von Gernot Schwab den Bereich des Naturbahnrodelsports übernommen und bin für folgende Maßnahmen und Aktionen zuständig:

 

  • Entwicklung neuer Vereine
     
  • Organisation von diversen Veranstaltungen im Steirischen Rodelverband

  • Aufbau der Öffentlichkeitsarbeit im Steirischen Rodelverband

  • Vorstellung der Sportart in Vereinen und Schulen

  • Bereitstellung div. Ausrüstungsgegenstände (Schlitten, Schutzhelme, …)

  • Rodelspezifische Trainingsmethoden und Workshops (Vereine, Turnstunden, Schnupperkurse, …)

  • Unterstützung bereits laufenden Arbeit in Vereinen (Materialpräparierung, Materialbeschaffung, Materialeinstellung, …)

  • Schnupperkurse in den Schulen ab dem 7. Lebensjahr (Volksschule, Neue Mittelschule, Unterstufe) auf Rollen (Sommer) bzw. auf Schienen (Winter)

 

 

Ziel ist unter anderem die Zahl der aktiven Vereine im Steirischen Rodelverband zu erhöhen bzw. den Kindern die Chance und die Möglichkeit zu bieten, diesen tollen Sport ausüben zu können!

Unser Team in den Schulen:

 

  • Andreas Schopf  (Landessportkoordinator für Rodeln, zweifacher Welt- und Europameister in dieser Sportart, Diplomierter Kinderkrankenpfleger im LKH Leoben)

  • Gerald Kammerlander ( Nationaltrainer und Koordinator für die Österreichische Rodelnationalmannschaft, Lehrwart und Trainer)
     

  • Anton Schwab ( Langjähriger Trainer und Betreuer in der Rodelnationalmannschaft und Lehrwart für Rodeln)

  • Karl Flacher ( Rodeltrainer im Internationalen Rodelverband)

  • Gerhard Kleinhofer ( Präsident des Steirischen Rodelverbandes)

 

Was benötigen die Kinder, um an unserem Schnuppertraining teilzunehmen?

Außer Sportkleidung und einem guten Schuhwerk benötigen die Kinder nichts, weil wir alles zur Verfügung stellen:

 

Dies umfasst:

 

  • Rodelmaterial mit Rollen und im Winter mit Laufschienen

  • Schutzhelme

  • Handschuhe usw...

  • Wir werden mit den Kindern ein Schnuppertraining auf einer kurzen, (ca. 50 Meter) bestens abgesicherten Strecke durchführen, welches für jedes Kind leicht zu schaffen ist!

  • Des Weiteren werden wir eine Startrampe aufbauen, wo die Kinder ihr Geschick, Kraft und Talent unter Beweis stellen können!

  • Als kleine Erinnerung an unser Schnuppertraining erhalten alle Kinder eine Urkunde sowie ein Präsent unseres Hauptsponsors "Steirisches Kürbiskernöl g.g.A."

 

Eine zusammenfassende Auflistung unserer Vorhaben, Ziele und Aufgaben finden sie auf unserem Rodel – Scouting – Folder:

Download Rodel-Scouting-Folder
Rodel Scouting Ansicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.4 KB

Mit sportlichen Grüßen und einem „Rodel Heil“

 

Schopf Andreas

 

 

Landessportkoordinator Naturbahnrodeln

Schopf Andreas
Granitzen 2
8742 Obdach

0664/1924410
andi.schopf@yahoo.at